Extreme Sports.


The Kick Into Freedom.

Friedi Kühne. Free Solo Highliner. Weltrekordhalter.

Friedi Kühne ist mehrfacher Weltrekordler im Highlinen. Auf einem schmalen Seil balanciert er über Schluchten und Wasserfälle. Angst ist ihm dabei fremd.

Das Adrenalin bahnt sich seinen Weg bis in die Fingerspitzen. Der ganze Körper ist angespannt, die Sinne geschärft. Er hält den Atem an und macht den ersten Schritt. Ab sofort gilt: Perfektion ist die einzige Option. Denn unter seinen Füßen tut sich ein hunderte Meter tiefer Abgrund auf. Vom Sturz in die Tiefe trennt ihn nur ein 2,5 Zentimeter breites Seil – eine Slackline, die zum anderen Ende der Schlucht führt. Sicherung? Nicht vorhanden. Friedi Kühne ist Free Solo Highliner. Weltrekordhalter. Und unfassbar mutig.

Wer ohne Sicherung über tiefe Schluchten auf einem wackeligen Seil balanciert, muss verrückt sein. Was bringt einen jungen Mann und angehenden Lehrer dazu, ein solches Risiko einzugehen?

„Free Solo wirkt im ersten Moment, als ginge es um alles oder nichts“, gibt Friedi zu. Doch was wie ein Himmelfahrtskommando aussieht, ist tatsächlich menschliche Präzision in Reinform. Friedi hat die Strecke oft geübt, kennt die Line, den Wind.

Friedi Kühne auf Highline.
Friedi Kühne auf Highline.

"Man fühlt sich so lebendig wie nie zuvor."

Nur wenn die Bedingungen perfekt sind, wagt er die Überquerung. Lebensmüde sei er nicht, versichert der Extremsportler – seine Sichtweise ist eine andere: Er hält das Free Solo Highlinen nicht für gefährlich. „Ich steige in der 100-prozentigen Überzeugung auf die Highline, dass mir nichts passieren wird“, betont Friedi.

Der Bayer hält die Weltrekorde für die längste Free Solo Highline, die längste Highline mit Sicherung und die längste Begehung einer Highline mit verbundenen Augen. Der Lohn ist stets der gleiche: der Flow-Zustand, in dem der Sportler mit der Line verschmilzt und alles um sich herum vergisst. Sich selbst begegnet. Und am Ende von Endorphinen gekickt wird: „Man fühlt sich so lebendig wie nie zuvor.“ Maximales Selbstvertrauen, die Freiheit, Grenzen immer wieder neu zu definieren, und der Anspruch an absolute Perfektion machen die Profi-Highliner – das Team rund um Friedi Kühne – zu Pionieren ihrer Disziplin. 

Friedi Kühne Portrait.
Friedi Kühne Portrait.

„Wir entdecken gerade erst, was möglich ist“, verspricht er noch viele einzigartige Aktionen für die Zukunft.

Fotografie | Mia Noblet

Tatjana Patitz im Interview

Die Stimme der Wilden Pferde

Tatjana Patitz, Supermodel und eine der schönsten Frauen der Welt, hat in Kalifornien ihr Glück gefunden. Ein Interview über die Modelbranche, ihrem Sohn und über Tier- und Umweltschutz.

Hyperrealismus am Nürburgring

Faszination Rennstrecke

Fahrpräzision. Technik- und Selbstoptimierung am Limit. Der kraftvolle Sound der brüllenden Motoren. Der Kitzel der Gefahr. Impressionen der Rennstrecke.