Culinary.


On fire.

Die Kunst des Barbecues.

Feuer und Flamme

Im Gridiron by COMO passiert alles live auf dem offenen Holzfeuergrill – erst inspirieren, dann genießen! Das Restaurant im COMO Metropolitan London Hotel widmet sich ganz der Kunst des Barbecues.

Der britische Starkoch Richard H. Turner und sein Partner Colin McSherry kreieren hier rauchige Aromen, die nur bei der Zubereitung über dem Holzfeuer entstehen. Die Spezialisten für das Kochen mit offener Flamme servieren ihren Gästen gegrilltes Sirloin-Steak.

Auch Gerichte wie gekühlte Austern, über dem Holzfeuer geröstete Jakobsmuscheln, Schweinewangen-Popcorn oder Hummer in Butter stehen auf der Speisekarte. Abgerundet wird dies mit englischen Desserts wie Honigkuchen, Kürbiseis und Pistazien-Candy.

Wer davon noch nicht genug hat...

Richard H. Turner veranstaltet auch das Meatopia UK in London, ein jährliches Festival für hochwertiges Fleisch, das Spitzenköche ausschließlich auf Holz und Holzkohle zubereiten.

Fotografie | Como Hotels & Resorts

Geschmack mit Profil

Ein Whisky aus Überzeugung

„Um so einen Whisky zu brennen, benötigt man Leidenschaft, Erfahrung und eine genaue Vorstellung, was man will." Das sagte uns Markus Meindl als wir ihn auf seinen Whisky angesprochen haben.

Tennis-Ikone Roger Federer

Gentleman auf dem Court und im Leben

57 Gramm. So viel wiegt ein Tennisball. 626 Quadratzentimeter beträgt die Kopfgröße eines Tennisschlägers. Ist das alles, was Roger Federer zur Selbstverwirklichung braucht?