Führungskraft.


Mercedes-AMG SL 65

R231-65-ext-896-2016_AMG_PICTURES00517-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

Mit dem Mercedes-AMG SL 65 unterstreicht AMG erneut den Anspruch, alles herauszuholen - aus jedem Moment, aus jedem Meter. Lassen Sie sich begeistern von souveräner Kraftentfaltung, außergewöhnlicher Fahrdynamik und der Schönheit und Eleganz eines reinrassigen Sportwagens, der schon im Stand deutlich macht, wofür er geschaffen ist: Driving Performance.

0
Nm
0,0s
0-100 km/h
0
kW

AMG 6,0-LITER-V12-BITURBOMOTOR

AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G-TRONIC Automatikgetriebe

250 km/h (elektronisch abgeregelt)

300 km/h (mit optionalem AMG Driver’s Package)

Einzig. Nicht artig.


Exterieur.

R231-65-ext-896-2016_AMG_PICTURES00525-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

Der Mercedes-AMG SL 65 ist Hochleistungssportler und Gentleman zugleich. Charakteristische Attribute: Präzise ausmodellierte Flächen, Seitenschweller mit Einlegern in Hochglanzchrom, vergrößerte Luftauslässe in den vorderen Kotflügeln mit „V12-BITURBO“ Schriftzug sowie ein markantes Heck mit großem Diffusor und AMG Sport-Abgasanlage mit verchromten Doppelendrohrblenden im AMG V12-Design. Ein Automobil, gemacht für Menschen, die wissen, was sie wollen.


Visualizer.

base car
base package
base brakes

Lackierung
schwarz

Räder
Kreuzspeichen-Design, titangrau lackiert, 48,3/50,8 cm (19/20")

Bremsen
Hochleistungs-Verbundbremsanlage

Paket
Standard

1
2
3
Standard
Hochleistungs-Verbundbremsanlage
Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage
Hochleistungs-Verbundbremsanlage, Bremssättel rot lackiert
Hochleistungs-Verbundbremsanlage
schwarz
polarweiß
magnetitschwarz metallic
obsidianschwarz metallic
designo selenitgrau magno
dolomitbraun metallic
iridiumsilber metallic
designo diamantweiß bright
brillantblau metallic
selenitgrau metallic
designo hyazinthrot metallic
schwarz
Kreuzspeichen-Design, titangrau lackiert, 48,3/50,8 cm (19/20")
Kreuzspeichen-Design, schwarz matt lackiert, 48,3/50,8 cm (19/20")
10-Speichen-Design, keramisch hochglanzpoliert, 48,3/50,8 cm (19/20")
48,3/50,8 cm (19/20") Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design, titangrau lackiert und Oberfläche poliert inklusive vollintegrierter Radschraubenabdeckung
Beispielhafte Ausstattungen und Abbildungen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Ausstattungen erhalten Sie bei Ihrem lokalen Mercedes-Benz Händler.

Mehr anzeigen

Exterieur Design.

Für einen dynamischen Auftritt aus jeder Perspektive sorgt das kraftvolle AMG Styling. Mit Mercedes-AMG SL 65 spezifischer Frontschürze in edlem Hochglanzchrom und Heckschürze in Diffusor-Optik sowie AMG spezifischen Seitenschwellerverkleidungen verleiht es dem Fahrzeug einen unverwechselbaren Charakter.

Die Elemente des AMG Styling:

  • Mercedes-AMG SL 65 spezifische Frontschürze mit Frontsplitter und Zierleiste A-Wing in Hochglanzchrom
  • Große Kühllufteinlässe mit Flics in Hochglanzchrom zur zusätzlichen Führung der Kühlluftströme
  • Von zwei Finnen überspannter Luftauslass an den vorderen Kotflügeln in Hochglanzchrom sowie Finnen an der Motorhaube in Hochglanzchrom
  • AMG spezifische Seitenschwellerverkleidungen mit Einlegern in Hochglanzchrom
  • Heckschürze mit Diffusor in Hochglanzschwarz und seitlichen Luftauslässen sowie Zierleiste in  Hochglanzchrom
Exterieur.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

Räder.

Serienmäßig steht der Mercedes-AMG SL 65 auf 19/20" (48,3/50,8 cm) AMG Schmiederädern im 10-Speichen-Design, keramisch hochglanzpoliert mit Reifen der Dimensionen 255/35 R 19 vorne und 285/30 R 20 hinten.

Optional stehen 19/20" (48,3/50,8 cm) AMG Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design, titangrau lackiert und Oberfläche poliert oder mattschwarz lackiert und Felgenhorn glanzgedreht zur Verfügung. Beide Varianten verfügen zudem über vollintegrierte Radschraubenabdeckungen.

Räder.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

Individualisierungspakete.

Zur weiteren Individualisierung stehen für den Mercedes-AMG SL 65 zwei Exterieur-Pakete zur Wahl.

AMG Night-Paket:
Mit markanten Designelementen im Exterieur in Hochglanzschwarz unterstreicht das AMG Night-Paket den sportlich-expressiven Charakter des Fahrzeugs. Die AMG Frontschürze präsentiert sich mit dem Frontsplitter und der Zierleiste des A-Wings in Hochglanzschwarz. Auch die Flics zur verbesserten Kühlluftführung sowie die Finnen auf den vorderen Kotflügeln und der Motorhaube sind entsprechend lackiert. Bei der Seitenansicht prägen Außenspiegelgehäuse in Hochglanzschwarz sowie die korrespondierend ausgeführten Einleger der Seitenschwellerverkleidungen den Auftritt. Den aufregenden Fahrzeug-Abschluss bilden die AMG spezifische Heckschürze mit Zierelement in Hochglanzschwarz sowie die zwei schwarz verchromten Doppelendrohrblenden der AMG Sport-Abgasanlage.

Das AMG Carbon-Paket Exterieur verleiht dem Fahrzeug mit seinen sportlichen Details aus Carbon aus jeder Perspektive ein Plus an hochwertiger Ausstrahlung. Es umfasst:

  • Frontsplitter in Carbon
  • Einleger der Seitenschweller in Carbon
  • Außenspiegelgehäuse in Carbon
  • Einleger Heckschürze in Carbon
  • AMG Abrisskante auf Kofferraumdeckel in Carbon
Individualisierungspakete.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Sport-Abgasanlage.

Als sichtbarer Ausdruck von souveräner Performance ist die Sport-Abgasanlage bei AMG Fahrzeugen mit V12-Motor im spezifischen V12-Design, doppelflutig mit verchromten Endrohrblenden ausgeführt. Dies unterstreicht nicht nur optisch die Sportlichkeit des Fahrzeugs sondern verleiht dem Mercedes-AMG SL 65 auch seinen einzigartigen Klang.

AMG Sport-Abgasanlage.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage.

Die AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage kennzeichnen beste Verzögerungswerte, präzise Druckpunkte und hohe Standfestigkeit. Zur besseren Kompensation von Wärmespitzen sind die besonders hoch belasteten Scheiben der Vorderachse in motorsporterprobter Verbundtechnologie ausgeführt.

Alle Bremsscheiben sind innen belüftet und gelocht. Die Bremsanlage verfügt an der Vorderachse über 390 x 36 mm große Verbundscheiben mit 6-Kolben-Festsätteln und 360 x 26 mm große Verbundscheiben mit 1-Kolben-Faustsätteln an der Hinterachse. Auf Wunsch sind die Bremssättel dieser Bremsanlage auch in Rot verfügbar.

Optional ist die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage mit schwarzem „AMG Carbon Ceramic“ Logo auf den bronzefarbenen Bremssätteln erhältlich. Grundlegende Vorteile sind ein höherer Härtegrad und ca.40 Prozent weniger Gewicht. Auch bei höchster Belastung wie auf der Rennstrecke kommt es zu keinem Nachlassen der Bremsleistung (Fadingstabilität).

Chefetage.


Interieur.

R231-65-int-2016_AMG_PICTURES00510-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

Jedes Detail des Mercedes-AMG SL 65 vermittelt stilvolle Ästhetik und sportliche Funktion. Mit Nappaleder bezogene Sportsitze im AMG V12-Rautendesign mit geprägtem AMG Wappen, AIRSCARF und Sitzklimatisierung sorgen für perfekten Seitenhalt. Das unten abgeflachte AMG Performance-Lenkrad mit silberfarbenen Aluminium-Schaltpaddles und das AMG Kombiinstrument mit AMG Hauptmenü inklusive RACETIMER und 360 km/h-Skala versprechen ein Höchstmaß an Dynamik. Musik in Ihren Ohren: das Bang & Olufsen BeoSound AMG High-End Surround-Soundsystem. Nehmen Sie Platz und übernehmen Sie die Führung.


Mehr anzeigen

Interieur Design.

Die besondere Klasse des Mercedes-AMG SL 65 wird in jedem Detail des Interieurs sicht- und spürbar - von den AMG Sportsitzen mit Polsterung in Leder Exklusiv Nappa im AMG spezifischen Rautendesign sowie geprägtem AMG Wappen und serienmäßigem AIRSCARF bis zu den weiß beleuchteten AMG Einstiegsleisten in Hochglanzchrom. Darüber hinaus bietet ein umfangreiches designo Programm vielfältige Möglichkeiten zur weiteren Individualisierung.

Interieur Design.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Sportsitze.

Exzellenten Seitenhalt bieten die AMG Sportsitze durch eine AMG spezifische Polsterung mit mehr Konturierung und höheren Seitenwangen. Feinstes Nappaleder und das spezifische AMG Rautendesign sorgen für eine exklusive Haptik und Optik.

AMG Sportsitze.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Performance Lenkrad.

AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa:

Für hervorragende Fahrzeugbeherrschung ist das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa im Griffbereich stärker konturiert und mit perforiertem Leder bezogen. AMG spezifische Schaltpaddles aus perlgestrahltem Zink-Druckguss und eine verchromte „AMG“ Plakette unterstreichen die Sportlichkeit. 

 

AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa /Mikrofaser DINAMICA:

Als Sonderausstattung für den Mercedes-AMG SL 65 ist das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa /Mikrofaser DINAMICA erhältlich. Für noch mehr Griffigkeit ist beim AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa der Griffbereich mit Mikrofaser DINAMICA bezogen. Das sportliche Design wird abgerundet durch AMG spezifische Schaltpaddles aus galvanisiertem Zink-Druckguss und eine verchromte „AMG“ Plakette.

AMG Performance Lenkrad.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Kombiinstrument.

Aufregendes AMG Design und wertvolle Informationen für sportliche Fahrer bietet das AMG Kombiinstrument. Das AMG Hauptmenü inklusive RACETIMER und die AMG V12 BITURBO Start-up Anzeige werden hochauflösend und in Farbe im zentralen, 11,4 cm großen Multifunktionsdisplay mit TFT-Technologie angezeigt. Exklusivität und Sportlichkeit werden optisch unterstrichen durch den Tachometer mit 360 km/h-Skala und AMG Logo sowie das AMG spezifische Design. Mit dem RACETIMER lassen sich Rundenzeiten messen und speichern.

AMG Kombiinstrument.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG DRIVE UNIT.

Mit ihren Bedienelementen ist die AMG DRIVE UNIT die zentrale Schaltstelle für das Sportgetriebe sowie alle Fahrdynamikfunktionen. Mit dem AMG DYNAMIC SELECT Controller lassen sich die Fahrprogramm für Motor, Getriebe, Fahrwerk und Lenkung einstellen. Durch Antippen des AMG E-SELECT Wählhebels kann der Fahrer zwischen den Getriebestellungen R, N und D wechseln. Bei stehendem Fahrzeug wird durch einfaches Drücken der „P“-Taste die Parkstellung aktiviert. Mit der M-Taste lässt sich der manuelle Modus aktivieren, in dem die Gangwechsel über die Lenkradschaltpaddles erfolgen. Darüber hinaus bietet die AMG DRIVE UNIT unter anderem separate Tasten für die Wahl der ESP® Stufen.

AMG DRIVE UNIT.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

Kraft und Agilität.


Antriebsstrang.

C217_ext_AMG16220_sx103_tec_comp_v002_sc_v12__hd.jpg

Der Mercedes-AMG SL 65 überzeugt durch expressiven Auftritt und überragende Leistung. Unter der langgestreckten Motorhaube arbeitet ein AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor, der in Kombination mit der AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G-TRONIC außergewöhnliche Leistung in Verbindung mit dem Komfort einer Wandlerautomatik und der Schnelligkeit eines Sportgetriebes bietet. Das Ergebnis: außergewöhnliche Fahrdynamik, eine faszinierende Beschleunigung von 0 auf 100 in nur 4,0 Sekunden. Sowie kultivierter Lauf bei AMG-typischem, sattem V12-Sound.


Mehr anzeigen

AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor.

Der AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor bietet mit 463 kW (630 PS) und 1.000 Nm zwischen 2.300 und 4.300 1/Min ein überragendes Leistungsangebot. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt das Aggregat den Mercedes-AMG SL 65 in nur 4,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeregelten 250 km/h. Oder – mit dem optionalen AMG Driver’s Package – bei faszinierenden 300 km/h. Konstruktionsbedingt werden aus Kolbenbewegungen entstehende Schwingungen nahezu komplett vermieden, was in Verbindung mit der Multi-Spark-Zündung zu einer einzigartigen Laufruhe führt.

Technische Merkmale:

  • Aluminium-Kurbelgehäuse aus Aluminium-Kokillenguss und mit reibungsarmen Silitec-Zylinderlaufflächen
  • Geschmiedete Kurbelwelle mit höchster Festigkeit
  • Kanaleinspritzung (Gemischbildung im Saugrohr) und drei Ventile pro Zylinder
  • Bi-Turbo-Aufladung mit Ladedruck von bis zu 1,5 bar
  • Beide Turbolader sind kühlmittelgekühlt und verfügen über besonders große Spiralquerschnitte - sehr gutes Ansprechverhalten bereits aus niedrigen Drehzahlen
  • Mehrfunkenzündung mit zwölf Doppelzündspulen - das bewirkt im Zusammenspiel mit einer leistungsfähigeren Motorsteuerung eine effektive Verbrennung

AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G-TRONIC.

Mit 7 Gängen, 4 Fahrprogrammen und der automatischen Zwischengasfunktion ermöglicht dieses Getriebe auf Basis der 7G-TRONIC PLUS sowohl eine extrem sportliche als auch eine kraftstoffsparende Fahrweise. Je nach gewünschtem Fahrstil hat der Fahrer die Wahl zwischen effizient-komfortabel im Fahrprogramm „C“ (Comfort), sportlich-ambitioniert in „S“ (Sport) und „S+“ (Sport Plus) oder manuell in „M“. Eine modifizierte Fahrpedalkennlinie und eine direktere Gasannahme in „S“, „S+“ und „M“ sorgen für noch mehr Agilität und Fahrspaß. Die automatische Zwischengasfunktion steigert das emotionale Erlebnis und minimiert die Lastwechselreaktionen, was sich speziell beim Anbremsen vor Kurven positiv auswirkt und die Fahrsicherheit bei Nässe und Glätte erhöht. Das Fahrprogramm „C“ erlaubt komfortables Fahren mit niedrigen Drehzahlen. Gleichzeitig ist die ECO Start-Stopp-Funktion verfügbar.

AMG Sportfahrwerk.

Sehr hohe Agilität und Stabilität verbindet das AMG Sportfahrwerk mit Mercedes-Benz typischem Fahrkomfort. Die Achsschenkel und Federlenker der Vierlenker-Vorderachse sowie fast alle Radführungsteile der Raumlenker-Hinterachse bestehen aus Aluminium. Von der Reduzierung der ungefederten Massen profitiert nicht nur die Agilität, sondern auch das Ansprechverhalten der Feder-Dämpfer-Elemente. Auf Tastendruck steht eine betont sportliche Kennlinie mit reduzierten Wankwinkeln und straffer Aufbaudämpfung („Sport“) oder eine eher komfortorientierte Einstellung für hohen Langstreckenkomfort („Comfort“) zur Wahl. Für höhere Agilität und höhere Kurvengeschwindigkeiten verfügt das AMG Sportfahrwerk über mehr negativen Sturz rundum sowie eine komplett überarbeitete Elastokinematik.

AMG Hinterachs-Sperrdiffernzial.

Das mechanisch geregelte AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial verbessert die Traktion in allen Fahrsituationen, vor allem aber bei sportlicher Fahrweise. Dies geschieht durch Reduzierung des Schlupfs am kurveninneren Antriebsrad.

Beim AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial werden im Gegensatz zu herkömmlichen Differenzialen Lamellenkupplungen und zwei Druckringe verbaut. Bei Drehzahlunterschieden an den Antriebsrädern verteilt die Kupplung das Antriebsmoment auf das Rad mit der besseren Traktion um, ein Durchdrehen des kurveninneren Rades wird vermieden.

Die Vorteile sind perfektionierte Traktion bei Beschleunigung aus dem Stand, früheres Herausbeschleunigen aus der Kurve und Stabilisierung des Fahrzeugs beim Anbremsen sowie bei hoher Geschwindigkeit.

DYNAMIC SELECT.

Eine komfortable, sportliche, besonders sportliche oder ganz individuelle Einstellung des Fahrwerks lässt sich mit dem AMG DYNAMIC SELECT Controller in der Mittelkonsole per Drehbewegung abrufen. Mit dem gewählten Fahrprogramm ändern sich auch Parameter wie die Charakteristik von Motor, Getriebe und Lenkung. Hohe Agilität und Dynamik bietet das Fahrprogramm „Sport“, das sich durch eine geringere Lenkkraftunterstützung, eine sportlich-straffe Fahrwerksabstimmung sowie geänderte Schaltzeitpunkte auszeichnet. Im Fahrprogramm „Sport Plus“ lässt sich die Sportlichkeit nochmals steigern. Fahrwerk und Antriebsstrang sind damit noch dynamischer abgestimmt. Die ECO Start- Stopp-Funktion wird deaktiviert. Für Rennstrecken-Performance ausgelegt ist das Fahrprogramm „Race“. Es beeindruckt mit höchstmöglicher Sportlichkeit in puncto Ansprechverhalten, Motordrehzahl und Schaltzeiten. Das Fahrprogramm „Individual“ erlaubt es dem Fahrer, die einzelnen Parameter ganz nach Wunsch zu variieren – von der Lenkung über den Antriebsstrang bis hin zum Fahrwerk.

DYNAMIC SELECT.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 279 g/km | Emissionsangabe [1]

Verwandte Themen.

home-teaser-configurator.jpg

Konfigurator.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6 - 9,4 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 224 - 219 g/km | Emissionsangabe [1]

A217-65-ext-998-AMG_BILD_2015_00436-hd.jpg

Zum Mercedes-AMG S 65 Cabriolet.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 272 g/km | Emissionsangabe [1]