Entspannte Dynamik.


Mercedes-AMG GLE 43 4MATIC

c292-c43-ext-040-2016_AMG_PICTURES00438-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Das Mercedes-AMG GLE 43 4MATIC Coupé bietet einen attraktiven Einstieg in die Welt von AMG. Es strahlt kultivierte Ruhe aus und verkörpert zugleich kraftvolle Dynamik. Sein Innenraum zeigt sich komfortabel und voller präziser Details. Und sein 3,0-Liter-V6-Biturbomotor mit seinen 367 PS wartet nur darauf, aus der Entspannung geweckt zu werden.

0
Nm
0,0s
0-100 km/h
0
kW

3,0-LITER-V6-BITURBOMOTOR

AMG SPEEDSHIFT MCT 9G

250 km/h

Gespannte Dynamik.


Exterieur.

c292-c43-ext-040-2016_AMG_PICTURES00436-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Die präzise abfallende Coupélinie erzeugt schon optisch eine reizvolle Spannung und macht unmissverständlich deutlich: Hier herrscht die unbändige Lust auf gesteigerte Performance. Hier steht jemand sicher im Leben und ist dennoch erst in der Bewegung ganz in seinem Element. Basis der optischen Differenzierung bildet hierbei die weiterentwickelte AMG Line Exterieur mit exklusiven Applikationen in Schwarz und Silberchrom.


Visualizer.

base car
base package
base brakes

Lackierung
schwarz

Räder
Vielspeichen-Design, titangrau lackiert, 55,9 cm (22")

Bremsen
Standard

Paket
Standard

1
2
Standard
Standard
Standard
schwarz
polarweiß
obsidianschwarz metallic
iridiumsilber metallic
citrinbraun metallic
designo diamantweiß bright
cavansitblau metallic
brillantblau metallic
diamantsilber metallic
selenitgrau metallic
designo hyazinthrot metallic
schwarz
Vielspeichen-Design, titangrau lackiert, 55,9 cm (22")
5-Doppelspeichen-Design, schwarz lackiert, 55,9 cm (22")
5-Doppelspeichen-Design, schwarz lackiert, 53,3 cm (21")
Vielspeichen-Design, schwarz lackiert, 55,9 cm (22")
55,9 cm (22") Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design, titangrau lackiert und glanzgedreht
Beispielhafte Ausstattungen und Abbildungen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Ausstattungen erhalten Sie bei Ihrem lokalen Mercedes-Benz Händler.

Mehr anzeigen

Mercedes-AMG Exterieur.

Das Mercedes-AMG Exterieur verleiht dem Fahrzeug einen noch dynamischeren und athletischeren Charakter. Die Elemente des Mercedes-AMG GLE 43 4MATIC Coupé Exterieurs sind:

  • AMG Styling bestehend aus 43er AMG-spezifischer Front- und Heckschürze, BITURBO 4MATIC Schriftzug auf vorderen Kotflügeln, AMG Abrisskante in Wagenfarbe,
  • „AMG“ Logo in der oberen Kühlerlamelle rechts, Einfassung Kühlerlamelle schwarz hochglänzend
  • 53,3 cm (21") AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design schwarz lackiert und glanzgedreht, Schwarze Außenspiegelgehäuse, Endrohrblenden mit Mittelsteg, Bordkantenzierstäbe und Fenstereinfassungen schwarz.
Mercedes-AMG Exterieur.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Leichtmetallräder.

Den sportlichen Auftritt des Mercedes-AMG GLE 43 Coupé garantieren AMG Leichtmetallräder der Größe 53,3 cm(21") im 5-Doppelspeichen-Design schwarz lackiert und glanzgedreht. Für eine bestmögliche Traktion sind Reifen der Dimension 275/45 R 21 (Vorderachse) und 315/40 R 21 (Hinterachse) montiert.

Optional erhältlich sind 55,9 cm (22") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design, titangrau lackiert und glanzgedreht oder schwarz lackiert und glanzgedreht mit VA 285/40 R 22 auf 10 J x 22 ET 56 und HA 325/35 R 22 auf 11 J x 22 ET 40. Zusätzlich stehen 55,9 cm (22") AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, schwarz lackiert und glanzgedreht mit VA 285/40 R 22 auf 10 J x 22 ET 56 und HA 325/35 R 22auf 11 J x 22 ET 40 als Sonderausstattung zur Verfügung.

AMG Leichtmetallräder.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Bremsanlage mit optimierter Bremskühlung.

Das Mercedes-AMG GLE 43 Coupé ist mit einer groß dimensionierten Bremsanlage mit innenbelüfteten Bremsscheiben, an der Vorderachse mit 375 mmDurchmesser und Zwei-Kolben-Faustsattel, an der Hinterachse mit 345 mm Durchmesser und Ein-Kolben-Faustsattel ausgestattet. Durch spezielle Luftführungen am Unterboden, die den Luftstrom auf die Innenseite der Bremsscheibe leiten, wird die Kühlung der Bremse optimiert.

Abgasanlage.

Sportliche Akzente am Heck setzt die 2-flutige Abgasanlage mit zwei integrierten, verchromten Endrohrblenden und Mittelsteg für eine vierflutige Optik. In Kombination mit einem speziellen, sportlichen Motorsound inklusive Fehlzündungssound wird die Leistungsstärke des Fahrzeugs nochmals deutlich unterstrichen.

Abgasanlage.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Entschlossene Dynamik.


Interieur.

c292-c43-int-SSPIP65901-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Im Cockpit muss man wissen, was man will. Das Interieur des Mercedes-AMG GLE 43 Coupé ist genau darauf ausgelegt. Augenfälliger Beweis: die AMG Sportsitze, das AMG Sportlenkrad in Leder-Nappa-Ausführung in Schwarz im 3-Speichen-Design sowie die Zierteile in hellem Aluminum mit Längsschliff. Hoher Qualitäts- und Designanspruch zeigt sich auch in den AMG Fußmatten aus hochwertigem Velours mit einer Einfassung in Nubukledernachbildung und gesticktem „AMG“ Schriftzug. Funktionalität und Optik aus dem Motorsport vermittelt die Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl. Die Gumminoppen sorgen für ein Plus an Griffigkeit. Auf Wunsch veredeln AMG Carbon-Zierteile und Klavierlack den Innenraum.


Mehr anzeigen

Mercedes-AMG Interieur.

Das Interieur des Mercedes-AMG GLE 43 Coupé überzeugt durch die AMG Sportsitze, das AMG Sportlenkrad in Leder-Nappa-Ausführung in Schwarz im 3-Speichen-Design sowie die Zierteile in hellem Aluminum mit Längsschliff. Hoher Qualitäts- und Designanspruch zeigt sich auch in den AMG Fußmatten aus hochwertigem Velours mit einer Einfassung in Nubukledernachbildung und gesticktem „AMG“ Schriftzug. Funktionalität und Optik aus dem Motorsport vermittelt die Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl. Die Gumminoppen sorgen für ein Plus an Griffigkeit. Auf Wunsch veredeln AMG Carbon-Zierteile und Klavierlack den Innenraum.

Mercedes-AMG Interieur.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer.

Mit ihren erhöhten Seitenwangen geben die Sportsitze Fahrer und Beifahrer auch bei höheren Querbeschleunigungen straffen Halt und bieten gleichzeitig optimierten Sitzkomfort. Darüber hinaus sind sie vollelektrisch verstellbar. Die Polsterung in Ledernachbildung ARTICO mit AMG Line Sitzgrafik bietet sowohl Fahrer als auch Beifahrern einen sportlichen Look & Feel.

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Kombiinstrument mit Multifunktionsdisplay.

Mit zwei großen Rundinstrumenten und einem zentralen, farbigen Multifunktionsdisplay mit 11,4-cm-Diagonale rückt das Kombiinstrument alle wichtigen Informationen ins Blickfeld des Fahrers. Eine ISO-Anzeige hilft dem Fahrer dabei, besonders kraftstoffsparend zu fahren. Links befindet sich der Tachometer und rechts der Drehzahlmesser. Um die Sportlickeit des Mercedes-AMGGLE 43 Coupé weiter zu unterstreichen sind die Zifferblätter jeweils in Zielflaggenoptik ausgeführt. Jeweils im unteren Bereich dieser großen Anzeigen sind Bargraphen für den Kraftstoffbestand und die Kühlmitteltemperatur platziert. Das farbige Multifunktionsdisplay zeigt unter anderem Uhrzeit, Außentemperatur, Reiseinformationen sowie die aktuelle Fahrstufe und das Schaltprogramm des AMG SPEEDSHIFT MCT 9G an. Die verschiedenen Anzeigen im Multifunktionsdisplay lassen sich über die Tasten des Multifunktionslenkrads aufrufen und bearbeiten.

Kombiinstrument mit Multifunktionsdisplay.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Einstiegsleisten.

Der Blickfang beim Einsteigen: die hochwertigen Einstiegsleisten mit „AMG“ Schriftzug schützen den Einstiegsbereich, individualisieren die Optik und lassen keine Zweifel über die Herkunft dieses Fahrzeugs.

AMG Einstiegsleisten.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Übergreifende Dynamik.


Antriebsstrang.

c292-c43-ext-996-SSPIP65887-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

Bereits auf den ersten Metern fühlt sich das GLE Coupé wie ein echtes Sportcoupé an. Trotz SUV-ähnlicher erhabener Sitzposition, verbunden mit einem für Coupé-Verhältnisse äußerst weiträumigem Überblick, wähnen sich die Insassen eher im Sport- denn im Geländemodus. Der Sound weckt Erinnerungen an potente Sportwagen und garantiert im Zusammenspiel mit der spontanen und direkten Umsetzung aller Fahrbefehle ein angenehmes Kribbeln. Oder versprüht auf Wunsch eine souveräne Ruhe, gepaart mit einer unerschütterlichen fahrdynamischen Gelassenheit. Das sind normalerweise Erlebniswelten, die zwei Fahrzeuge nötig machen –­ ein agiles, reinrassiges Sportcoupé und einen komfortablen, gelassenen SUV. Nicht so beim neuen GLE Coupé: DYNAMIC SELECT ermöglicht erstmals eine solch hohe Spreizung der Fahrdynamik und vereint diese diametralen Erlebniswelten in einem Fahrzeug.


Mehr anzeigen

3,0-Liter-V6-Biturbomotor.

Der neue 3,0-Liter-V6-Biturbomotor gehört zur BlueDIRECT Motorenfamilie von Mercedes Benz. Durch eine Weiterentwicklung inklusive der Anpassung des Ladedrucks haben die AMG Ingenieure die Leistung und das Drehmoment gesteigert. Mit 270 kW (367 PS) und 520 Newtonmetern setzt der V6-Motor neue Maßstäbe in seinem Segment — was beim Blick auf die überzeugenden Fahrleistungen deutlich wird: Die Beschleunigung von null auf 100 km/h in 5,7 Sekunden unterstreicht das sportliche Temperament des Mercedes-AMG GLE 43 Coupé. Mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 9,4-8,9 Liter je 100 Kilometer und einer CO2-Emission von 219-209 Gramm pro Kilometer definiert das neue V6-Topmodell eine absolute Spitzenposition im Wettbewerbsumfeld.

AIRMATIC-Paket.

Die Luftfederung sorgt in Kombination mit dem Adaptiven Dämpfungs-System ADS PLUS für hohen Abrollkomfort und exzellente Fahrdynamik auf der Straße und im Gelände. Die Dämpfung passt sich an jedem Rad jeweils der aktuellen Fahrsituation und dem Fahrbahnzustand an. Die vollvariable Verstelldämpfung reduziert in Kurven oder beim Bremsen wirkungsvoll Wank- und Nickbewegungen. Noch besser kompensiert werden kann der Wankwinkel bei Kurvenfahrten in Verbindung mit dem ACTIVE CURVE SYSTEM. Mit den Einstellungen „Comfort“ und „Sport“ kann zwischen einer eher komfortablen und einer sportlicheren Auslegung des AIRMATIC-Pakets gewählt werden. Die pneumatische Rundum-Niveauregulierung sorgt unabhängig von der Zuladung für ein konstantes Fahrzeugniveau. Im Fahrprogramm „Sport“ senkt sich das Fahrzeug um -15 mmund in „Sport+“ um -55 mm ab. Eine automatische Absenkung auf das Sportniveau (-15 mm) erfolgt im Fahrprogramm „Comfort“ ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h. Das führt unter anderem dazu, dass der Luftwiderstand reduziert und die Stabilität weiter erhöht wird.

DYNAMIC SELECT.

Mit den fünf Fahrprogramn INDIVIDUAL, COMFORT, GLÄTTE, SPORT und SPORT+, die der Fahrer mittels Drehsteller in der Mittelkonsole anwählt, hinterlegt die variable Fahrdynamiksteuerung DYNAMIC SELECT grundverschiedene Charakteristika. Das System vernetzt alle Regelsysteme und generiert so verschiedene Fahrerlebniswelten. Der Name ist dabei Programm: SPORT und SPORT+ machen aus dem Mercedes-AMG GLE 43Coupé ein sportliches und dynamisches Fahrzeug mit ausgeprägter Längs- und Querdynamik. Dem gegenüber liegt die Einstellung COMFORT. Hier stehen die für klassische Mercedes-Benz Limousinen so typischen Wohlfühlparameter für ein entspanntes, souveränes Dahingleiten sowie ein möglichst energieeffizienter Vortrieb im Mittelpunkt. GLÄTTE optimiert das Fahrverhalten bei niedrigen Reibwerten wie verschneiten oder vereisten Wegen. Zusätzlich besteht im Programm INDIVIDUAL bei allen Motorvarianten für den Fahrer die Möglichkeit, seine persönlichen Vorlieben im Rahmen der einzelnen Regelstrategien zu programmieren und zu speichern.

DYNAMIC SELECT moduliert im Mercedes-AMG GLE 43Coupé nicht nur die „Hard Skills“ wie Fahrwerk, Lenkung oder Antriebsstrang. Vielmehr wird das gewählte Fahrprogramm auf emotionaler Ebene noch erlebbarer, weil auch verschiedene „Soft Skills“ wie Motorsound, Instrumentierung oder das dynamische Fahrlicht variieren. Dazu wechseln die verschiedenen Anzeigen im COMAND Bildschirm und Cockpit dem gewählten Fahrprogramm entsprechend den Charakter. Gleichzeitig reagiert die Kurvenlichtfunktion der Voll-LED-Scheinwerfer spontaner, der Wechsel der Lichtfunktionen des Fernlicht-Assistenten erfolgt schneller und der Motorsound beherrscht die gesamte Klaviatur von sportlich-dominant bis zurückhaltend-souverän.

DYNAMIC SELECT.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Spezifischer Allradantrieb 4MATIC.

Exzellente Fahreigenschaften auf jedem Untergrund — dafür sorgt der permanente Allradantrieb 4MATIC in Kombination mit ABS, ESP® und dem Elektronischen-Traktionssystem 4ETS. Offroad oder onroad, bei Nässe, Eis oder Schnee verbessert die 4MATIC die Traktion, Fahrdynamik und Fahrstabilität. Dabei verzichtet der Allradantrieb auf herkömmliche Differenzialsperren. Die Räder mit unzureichender Fahrbahnhaftung werden gezielt abgebremst und gleichzeitig wird das Antriebsmoment an den Rädern mit guter Traktion erhöht. Mit diesen schnellen automatischen Bremsimpulsen lässt sich annähernd die Wirkung von 3 Differenzialsperren erzielen. Kernstück der 4MATIC ist ein einstufiges Verteilergetriebe mit offenem Zentraldifferenzial in Planetenbauweise, das den Drehzahlausgleich zwischen den Achsen übernimmt. Die Kraftverteilung von 40:60 auf Vorder- und Hinterachse sorgt für mehr Fahrdynamik und verbesserte Traktion beim Beschleunigen.

Sport-Direktlenkung.

Den Komfort einer geschwindigkeitsabhängigen Servolenkung ergänzt die Sport-Direktlenkung mit einer vom Lenkradwinkel abhängigen variablen Übersetzung. Dies reduziert die Lenkbewegungen und den Kraftaufwand beim Parken und Rangieren. Auf kurvenreichen Landstraßen werden die Fahrzeugreaktionen auf den Lenkeinschlag spürbar agiler. Und bei Geradeausfahrt, beispielsweise auf der Autobahn, erhöht sich die Spurstabilität. Das elektromechanische Lenkgetriebe der Sport-Direktlenkung ermöglicht darüber hinaus eine bedarfsgerechte Lenkunterstützung und trägt damit zu Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bei. Im Gegensatz zu den Serienmodellen ist die Sport-Direktlenkung beim Mercedes-AMG GLE 43 Coupé noch sportlicher abgestimmt.

Verwandte Themen.

home-teaser-configurator.jpg

Konfigurator.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6 - 9,4 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 224 - 219 g/km | Emissionsangabe [1]

c292-c63-ext-040-2016_AMG_PICTURES00435-hd.jpg

Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC Coupé.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 278 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Private Lounge Logo

Werden Sie Mitglied in der AMG Private Lounge

Exklusiv für Besitzer eines Mercedes-AMG – melden Sie sich jetzt an!

Unsere Mitglieder profitieren von Insiderinformationen, News und attraktiven Angeboten. Nehmen Sie Kontakt mit AMG Enthusiasten auf und erleben Sie die Marke AMG im Kreise der AMG Community.