Not an SUV. An AMG.


Die neuen Mercedes-AMG GLA 45 und GLA 45 S 4MATIC+

H247-45s-sx74-1920x1080.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3 - 9,1 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 212 - 209 g/km | Emissionsangabe [1]

High Performance mit einer großen Portion Utility: Der neue Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC+ und GLA 45 S 4MATIC+ bilden die absolute Speerspitze unter den kompakten Power-SUV.

Exterieur

Das Motiv zeigt das Heck des neuen Mercedes-AMG GLA 45 S 4MATIC+.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3 - 9,1 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 212 - 209 g/km | Emissionsangabe [1]

Unvergleichbar dynamisch, unverkennbar modern: Mit dem neuen GLA 45 4MATIC+ zeigt Mercedes-AMG, dass High Performance perfekt zu einem Kompakt-SUV passt. Der neue GLA 45 beeindruckt mit einem eleganten, schon im Stand extrem sportlichen Auftritt, der sich klar vom GLA 35 differenziert, zum Beispiel mit der AMG Abgasanlage samt zwei Doppelendrohren links und rechts. Weitere prägnante Merkmale sind etwa die AMG-spezifische Kühlerverkleidung sowie die Heckschürze mit Diffusoreinsatz und ein Dachkantenspoiler in Wagenfarbe. 

Der Leistungschampion Mercedes-AMG GLA 45 S 4MATIC+ setzt sich mit seinen 20 Zoll großen Leichtmetallrädern, rot lackierten Bremssättel und einer noch voluminöseren Abgasanlage besonders in Szene. 

Interieur

Ein athletisches SUV mit Rennsport-Flair – das gilt auch für das Interieur des neuen Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC+. Den Fahrer empfangen konturierte Sportsitze in edlem ARTICO/DINAMICA mit Kontrastziernaht, ein Sportlenkrad mit integrierten Schaltwippen sowie ein AMG spezifischer Handschmeichler und Tasten für Fahrdynamik-Funktionen. Besondere Aufmerksamkeit erregen emotionale Details wie die Luftdüsen mit rotem Ring oder die AMG Pedale in Edelstahl- und Gummi-Ausführung. Ein Highlight ist das Kombiinstrument mit unterschiedlichen AMG Designs und speziellem Supersport-Modus mit großem, mittigen Drehzahlmesser. 

Der GLA 45 S 4MATIC+ setzt noch einen drauf: Er erhält serienmäßig das griffige AMG Performance Lenkrad sowie die von der Formel 1 inspirierten AMG Lenkradtasten für fahrdynamische Optionen wie z. B. Fahrmodus, Fahrwerkseinstellung bei AMG RIDE CONTROL, AMG DYNAMICS oder ESP-Setting. Zusätzlich betonen gelbe Akzente und Details die motorsportliche DNA, die im Fahrzeug steckt. 

Das Bild zeigt das Interieur des neuen Mercedes-AMG GLA 45 S 4MATIC+.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3 - 9,1 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 212 - 209 g/km | Emissionsangabe [1]

Performance

Mit dem neuen Mercedes-AMG 2.0-Liter 4-Zylinder-Benzinmotor und einem besonders agilen Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ überzeugen beide Modelle mit grenzenlosem Fahrspaß und charakterstarkem Design. Mehr noch: Sie bringen Sportwagen-Flair in die Klasse der kompakten SUV. Egal, ob souveräner Alltagsbegleiter in der City oder exzellenter Performer auf der Rennstrecke: Die GLA 45-Modelle fühlen sich überall zuhause. 

Wie sein Vorgängermotor erreicht auch der Mercedes-AMG 2.0-Liter 4-Zylinder-Benzinmotor neue Leistungsrekorde. In seiner S-Version ist er erneut der stärkste in Serie produzierte Vierzylindermotor der Welt.

Das Bild zeigt ein Getriebe des neuen Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC+.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3 - 9,1 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 212 - 209 g/km | Emissionsangabe [1]

Verwandte Themen

Der Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC+ SUV

Zum Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC+ SUV

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 - 7,4 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 171 - 170 g/km | Emissionsangabe [1]

AMG Private Lounge Logo

Werden Sie Mitglied in der AMG Private Lounge

Exklusiv für Besitzer eines Mercedes-AMG – melden Sie sich jetzt an!

Unsere Mitglieder profitieren von Insiderinformationen, News und attraktiven Angeboten. Nehmen Sie Kontakt mit AMG Enthusiasten auf und erleben Sie die Marke AMG im Kreise der AMG Community.