Sportlichkeit ohne Kompromisse.


Mercedes-AMG C 43 4MATIC

C205-ext-040-2016_AMG_PICTURES00415-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Mit seinen AMG Genen und seinem leistungsstarken 3,0-Liter-V6-Biturbomotor macht das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Coupé ambitionierten Fahrern den Einstieg in die Welt von AMG leicht. Rennsport-Flair auf der Straße – und in Ihrem Alltag. Die für Mercedes-AMG charakteristische Typbezeichnung aus zwei Ziffern liefert den abschließenden Beweis der Zugehörigkeit zum AMG Portfolio. 

0
Nm
0,0s
0-100 km/h
0
kW

3,0-LITER-V6-BITURBOMOTOR

9G-TRONIC

250 km/h

Unveränderliche Kennzeichen.


Exterieur.

C205-ext-2016_AMG_PICTURES00426-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Das sportlich-markante Exterieurdesign des Mercedes-AMG C 43 4MATIC Coupé basiert auf der AMG Line Exterieur und wird durch spezifische Elemente ergänzt. Dazu gehören unter anderem der Diamantgrill mit Pins in Chrom mit „AMG“ Schriftzug, die „BITURBO 4MATIC“ Plakette auf den vorderen Kotflügeln und die zwei Endrohrblenden im Doppelendrohrdesign sowie silberchromfarbene und hochglanzschwarze Anbauteile und Zierelemente. Die prägnante vom C 63 Coupé stammende AMG Abrisskante auf dem Heckdeckel bildet den Abschluss des Fahrzeugs. 


Visualizer.

base car
base package
base brakes

Lackierung
schwarz

Räder
5-Doppelspeichen-Design, schwarz hochglänzend, 48,3 cm (19")

Bremsen
Sportbremsanlage

Paket
Standard

1
2
3
Standard
Sportbremsanlage
Sportbremsanlage
schwarz
polarweiß
obsidianschwarz metallic
designo selenitgrau magno
iridiumsilber metallic
citrinbraun metallic
designo diamantweiß bright
cavansitblau metallic
brillantblau metallic
diamantsilber metallic
selenitgrau metallic
designo hyazinthrot metallic
schwarz
5-Doppelspeichen-Design, schwarz hochglänzend, 48,3 cm (19")
Vielspeichen-Design, titangrau lackiert, 48,3 cm (19")
Vielspeichen-Design, schwarz hochglänzend, 48,3 cm (19")
5-Doppelspeichen-Design, titangrau lackiert, 48,3 cm (19")
5-Speichen-Design, schwarz hochglänzend, 45,7 cm (18")
48,3 cm (19") Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, schwarz hochglänzend lackiert und glanzgedreht
Beispielhafte Ausstattungen und Abbildungen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Ausstattungen erhalten Sie bei Ihrem lokalen Mercedes-Benz Händler.

Mehr anzeigen

Exterieur Design.

Zahlreiche Designelemente verleihen dem Exterieur einen noch dynamischeren und athletischeren Charakter. Dazu gehören das prägnante AMG Styling bestehend aus AMG Frontschürze mit sportlich markanten Lufteinlässen mit Rautengitter und Zierelement in Silberchrom, AMG Seitenschwellerverkleidungen sowie AMG Heckschürze in Diffusoroptik mit Einsatz in iridiumsilber matt und 45,7 cm(18") AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design schwarz hochglanz lackiert und glanzgedreht. Die zwei Endrohrblenden im 4-flutige Endrohblenden-Optik, die AMG Abrisskante sowie schwarze Elemente wie die Außenspiegelgehäuse, die Bordkanten und Fenstereinfassungen runden die dynamische Optik des Fahrzeugs ab. Die „BITURBO 4MATIC“ Plakette auf den vorderen Kotflügeln und der Diamantgrill mit Pins in Chrom und einer Lamelle in Schwarz hochglänzend mit Chromeinleger unterstreichen die sportliche Exklusivität des Exterieurs.

Exterieur Design.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Abgasanlage.

AMG typischer, sonorer Sound oder zurückhaltende Geräuschentwicklung – die Akustik der AMG Sport-Abgasanlage passt sich an das gewählte Fahrprogramm an. Die Zwischengasfunktion bei Rückschaltungen unterstreicht die sportliche Auslegung des Fahrzeugs im Fahrprogramm „S“. Im Fahrprogramm „S+“ ist der V6-Motorsound am emotionalsten – mit Zwischengasfunktion und Missfire im Schubbetrieb sowie während des Schaltvorgangs. Die beiden verchromten Endrohrblenden machen den sportlichen Charakter der AMG Sport-Abgasanlage auch optisch erlebbar. Sie sind durch einen Mittelsteg getrennt, wodurch eine 4-flutige Optik entsteht.

Als Sonderausstattung steht für das Mercedes-AMG C 43 Coupé die AMG Performance-Abgasanlage zur Verfügung. Über 3 variabel verstellbare Abgasklappen passt sich der Sound an das gewählte Fahrprogramm an. Zusätzlich kann der Fahrer die Klangcharakteristik per Tastendruck verändern. So wird ihm eine maximale Spreizung der Geräuschkulisse, von komfortabel bis hoch emotional, ermöglicht.

Abgasanlage.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Sportbremsanlage.

Die Sportbremsanlage besitzt innenbelüftete Verbundbremsscheiben an Vorder- und Hinterachse. Die grauen Bremssättel mit schwarzem „AMG“ Schriftzug an der Vorderachse verleihen der Bremsanlage einen hochwertigen und sportlichen Charakter.

Die Elemente der Sportbremsanlage:

Vorderachse: Bremsscheibe in der Größe 360 x 36 mm, innenbelüftet und gelocht, mit 4-Kolben-Aluminium-Festsattel und mit schwarzem „AMG“ Schriftzug.

Hinterachse: Bremsscheibe in der Größe 320 x 24 mm,innenbelüftet, mit 1-Kolben-Faustsattel mit bremssattelintegrierter elektrischer Parkbremse.

Räder.

Serienmäßig kommt das Mercedes-AMG C 43 Coupé auf 45,7 cm (18") AMG Leichtmetallrädern im 5-Speichen-Design, hochglanzschwarz lackiert und glanzgedreht mit Reifen im Format 225/45 R 18 an der Vorderachse und 245/40 R 18 an der Hinterachse.

Als optionale Ausstattung werden 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design, titangrau lackiert und glanzgedreht oder hochglanzschwarz lackiert und glanzgedreht angeboten. Darüber hinaus sind 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht oder hochglanzschwarz lackiert und glanzgedreht erhältlich. 

Räder.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Individualisierungspakete.

Das Night Paket unterstreicht mit markanten Designelementen in Schwarz den ohnehin sportlich-expressiven Charakter des Fahrzeugs. Es umfasst:
Frontstoßfänger mit Zierelement und Zierelement im Heckstoßfänger in Schwarz hochglänzend, wärmedämmend dunkel getöntes Glas ab der B-Säule sowie schwarze Endrohrblenden im Doppelendrohrdesign.

Das AMG Carbon-Paket Exterieur II setzt wirkungsvolle Kontraste und lässt das Fahrzeug noch dynamischer erscheinen. Es umfasst AMG Außenspiegelgehäuse in Carbon und die typische AMG Abrisskante in Carbon.

Individualisierungspakete.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Sportlichkeit: auch ein innerer Wert.


Interieur.

C205-ext-992-SSPIP63402-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Im Interieur erwartet den Fahrer authentische Sportwagen-Atmosphäre mit unten abgeflachtem Multifunktions-Sportlenkrad, Sportsitzen mit ausgezeichnetem Seitenhalt und einem exklusiven AMG Kombiinstrument mit AMG Menü. Die Sitzbezüge, Türmittelfelder sowie Instrumententafeloberteil und Bordkanten sind mit einer für die 43er-Modelle typischen roten Ziernaht versehen.


Mehr anzeigen

Interieur Design.

Das sportlich-hochwertige Interieur umfasst serienmäßig Ausstattungen wie das Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design, rote Sicherheitsgurte und die Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen. Die Sportsitze in Ledernachbildung ARTICO/DINAMICA, Fußmatten mit roter Paspel und „AMG“ Schriftzug sowie rote Kontrastziernähte runden den hochwertigen Gesamteindruck des Innenraums ab. 

Das AMG Kombiinstrument mit 2 tubenförmigenRundinstrumenten und Tubenplatte im „Checkered Flag“-Design sowie das 13,97 cm (5,5″) großem Multifunktionsdisplay stellt dem Fahrer alle Informationen übersichtlich dar. Das Instrumententafel-Oberteil und die Bordkanten in Ledernachbildung ARTICO, Bedienelemente in Silberchrom sowie hochwertige Zierelemente Aluminium mit Längsschliff hell setzen im Interieur edle Akzente.

Für eine noch umfassendere Beleuchtung im Innenraum und eine gesteigerte Sichtbarkeit des Fahrzeugs sorgt das Innenraumlicht-Paket mit indirekter Beleuchtung der Fußräume und der Griffschalen, Fondleseleuchten in LED-Technik oder Ausstiegs- und Warnleuchten in den Türen.

Interieur Design.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Sitze.

Die AMG Sportsitze in Ledernachbildung ARTICO/DINAMICA mit AMG-spezifischer Sitzgrafik vermitteln nicht nur optisch AMG typische Sportlichkeit. Durch mehr Konturierung und höhere Seitenwangen vorn bieten sie optimierten Seitenhalt und unterstützen die Passagiere bei dynamischer Kurvenfahrt.

Als optionale Ausstattung stehen für das Mercedes-AMGC 43 Coupé AMG Performance Sitze zur Verfügung. Diese bieten aufgrund der Gestaltung der Seitenwangen von Sitzfläche und Lehne einen noch besseren Seitenhalt und geben dem Innenraum durch ihre Optik einen sportlich-eigenständigen Charakter.

Sitze.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Lenkrad.

Zum sportlichen Handling passt das Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design in Leder Nappa schwarz mit unten abgeflachtem Lenkradkranz. Über die 12 ergonomischen Bedientasten des Multifunktionslenkrades in Leder lassen sich links die Anzeige-Menüs in Kombiinstrument und Audio/COMAND Display bedienen. Rechts regelt der Fahrer die Lautstärke für Audiogeräte, Telefon und Navigationssystem. Zur überzeugenden Haptik und Optik tragen präzise gestaltete Details wie die Kontrastziernähte in rot, der geprägte Griffbereich sowie die Lenkradschaltpaddles und die Lenkradblende in Silberchrom bei.

Als Sonderausstattung für das Mercedes-AMG C 43 Coupé ist das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa schwarz/Mikrofaser DINAMICA erhältlich. Für noch mehr Griffigkeit ist der Griffbereich bei diesem Lenkrad mit Mikrofaser DINAMICA bezogen. Die schwarze 12 Uhr-Markierung, eine Lenkradblende in Silberchrom mit „AMG" Schriftzug und silberfarbene Aluminium-Schaltpaddles runden das sportliche Design ab.

Lenkrad.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Kombiinstrument.

Mit 2 großen Rundinstrumenten und einem zentralen, farbigen Multifunktionsdisplay mit 13,97-cm-Diagonalerückt das AMG Kombiinstrument alle wichtigen Informationen ins Blickfeld des Fahrers. Die Rundinstrumente befinden in Tubenoptik mit Einzelverglasung und umlaufendem Chromrahmen. Eine ECO-Anzeige hilft dem Fahrer dabei, besonders kraftstoffsparend zu fahren. Links befindet sich der Tachometer mit Skalenendwert 280 km/h und rechts der Drehzahlmesser.

Zifferblätter in Zielflaggen-Optik plus die markante Typografie verleihen den großen Anzeigen eine besonders sportliche Note. Jeweils im unteren Bereich sind Bargraphen für den Kraftstoffstand und die Kühlmitteltemperatur platziert. Je nach Ausstattung gibt es im Tachometer eine DISTRONIC PLUS-Anzeige als LED-Lichtband. Das farbige Multifunktionsdisplay zeigt unten Uhrzeit, Außentemperatur sowie die aktuelle Fahrstufe in Verbindung mit 7G-TRONIC PLUS und im mittleren Bereich den Fahrstreckenzähler, Reiseinformationen, die ECO-Anzeige sowie die animierte Darstellung der Fahrassistenzsysteme. Die verschiedenen Anzeigen im Multifunktionsdisplay lassen sich über die Tasten des Multifunktionslenkrads aufrufen und bearbeiten. Sobald sich das Fahrzeug im Schubbetrieb befindet, wird zusätzlich das entsprechende Icon angezeigt.

Kombiinstrument.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8 - 7,8 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 183 - 178 g/km | Emissionsangabe [1]

Dynamik vererbt sich dominant.


Antriebsstrang.

205-tec-SSPIP65873-2-hd.jpg

Dank der von Mercedes-AMG Ingenieuren entwickelten Technik lässt sich das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Coupé sehr agil und mit begeisternder Querdynamik fahren. Die Basis für das hohe Maß an AMG typischer Driving Performance bilden der von Mercedes-AMG weiterentwickelte Mercedes-Benz 3,0-Liter-V6-Biturbomotor und der performanceorientierte Allradantrieb AMG Performance 4MATIC mit AMG spezifischer Kraftverteilung von 31 % an der Vorderachse und 69 % an der Hinterachse. Die dreistufige AMG Verstelldämpfung des AMG RIDE CONTROLSportfahrwerks wird vom Mercedes-AMG C 63 übernommen.


Mehr anzeigen

3,0-Liter-V6-Biturbomotor.

Der neue 3,0-Liter-V6-Biturbomotor gehört zur BlueDIRECT Motorenfamilie von Mercedes-Benz. Durch eine Weiterentwicklung inklusive der Anpassung des Ladedrucks haben die AMG Ingenieure die Leistung und das Drehmoment gesteigert. Mit 270 kW (367 PS) und 520 Newtonmetern setzt der V6-Motor neue Maßstäbe in seinem Segment ­– was beim Blick auf die überzeugenden Fahrleistungen deutlich wird: Die Beschleunigung von null auf 100 km/h in 4,7 Sekunden unterstreicht das sportliche Temperament des Mercedes-AMG C 43 4MATIC. Mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 8,0-7,8 Liter je 100 Kilometer und einer CO2-Emission von 183-178 Gramm pro Kilometer definiert das neue V6-Topmodell eine absolute Spitzenposition im Wettbewerbsumfeld.

9G-Tronic.

Mit 9 Vorwärtsgängen ermöglicht dieses Automatikgetriebe Dynamik, Effizienz und Komfort auf einem ganz neuen Niveau. Schnelle Gangwechsel durch die AMG spezifische Abstimmung führen zu noch mehr Spontanität und Agilität. Gleichzeitig überzeugt die 9G-TRONIC durch sanfte, kaum wahrnehmbare Schaltvorgänge wie bei einem stufenlosen Getriebe. Da die 9G-TRONIC einzelne Gänge überspringen kann, sind auch Mehrfachrückschaltungen für kraftvolle, schnelle Zwischenspurts möglich. Mit den DYNAMIC SELECT Programmen „Economy“, „Comfort“, „Sport“, „Sport+“ oder „Individual“ lässt sich die Schaltcharakteristik von sehr sparsam bis dynamisch vorwählen. Im Individualprogramm können Gänge manuell über die Lenkradschaltpaddles eingelegt werden (Modus „M“). Die Schaltbefehle des Fahrers werden mit extrem kurzen Schaltzeiten umgesetzt. Sportlich orientierte Fahrer wechseln die Gänge ähnlich dynamisch wie im Motorsport.

AMG PERFORMANCE 4MATIC.

Der von Mercedes-AMG entwickelte performance-orientierte Allradantrieb verbindet bestmögliche Traktion, AMG typische Fahrdynamik und ein Höchstmaß an Fahrspaß. Dafür sorgt eine eindeutig heckbetonte Kraftverteilung. Anders als in der Serie wird das Motormoment beim Mercedes-AMG C 43 zu 33 % auf die Vorder- und zu 67 % auf die Hinterachse verteilt. Zusätzlich erhöht der AMG Allradantrieb 4MATIC die Fahrsicherheit und die Haftung auf nasser oder winterlicher Fahrbahn.

Eine Lamellenkupplung mit 50 Nm Sperrwirkung garantiert speziell auf Schnee und Eis, dass sich das Kraftschlusspotenzial aller vier Räder voll entfaltet. Diese Grundkonzeption ermöglicht hohe Traktionswerte, denn sie nutzt die beim Beschleunigen auftretende dynamische Achslastverschiebung Richtung Hinterachse, um dort mehr Antriebsmoment abzusetzen. Neben Traktion und Querdynamik verbessert der Allradantrieb auch die Längsdynamik des Fahrzeugs für eine noch dynamischere Beschleunigung.

AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk.

Mit seinem einstellbaren, elektronisch geregelten Dämpfungssystem bietet dieses Stahlfahrwerk sowohl sportliche Fahrdynamik als auch markentypischen Langstreckenkomfort. Die Basis dafür legen eine 4-Lenker-Vorderachse und eine Raumlenker-Hinterachse. Die AMG spezifische Kinematik und Elastokinematik mit neu entwickelten Komponenten führt zu einer sehr hohen Sturzsteifigkeit bei dynamischer Kurvenfahrt. Die axiale Bremsanbindung an der Vorderachse unterstützt das agile und präzise Fahrverhalten.

Per Tastendruck kann der Fahrer die Fahrwerksstufen in den 3 Auswahlmöglichkeiten „Comfort“, „Sport“ und „Sport+“ manuell über den DYNAMIC SELECT Schalter verstellen — von hoch komfortabel bis sportlich straff für zum Beispiel schnelle Kurven. Das Dämpfungssystem arbeitet kontinuierlich. Dadurch werden die Fahrsicherheit und der Abrollkomfort verbessert.

Die Abstimmung der Dämpfung wird für jedes Rad einzeln geregelt und ist abhängig von der Fahrweise, der Straßenbeschaffenheit und der gewählten Fahrwerkseinstellung.

AMG Sport-Parameterlenkung.

Bei der Parameterlenkung handelt es sich um eine geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung. Bei hohen Geschwindigkeiten nimmt die Lenkkraftunterstützung ab, bei niedrigeren Geschwindigkeiten wird sie kontinuierlich gesteigert. Somit ist zum Lenken bei niedrigen Geschwindigkeiten ein vergleichsweise geringer Kraftaufwand nötig, während bei hohen Geschwindigkeiten eine bestmögliche Kontrolle über das Fahrzeug erhalten bleibt. Außerdem wird die Gefahr eines Verreißens des Lenkrads bei hohen Geschwindigkeiten maßgeblich gesenkt. Die wählbare Lenkungskennlinie unterstützt eine sportliche oder komfortable Fahrweise.

Verwandte Themen.

home-teaser-configurator.jpg

Konfigurator.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6 - 9,4 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 224 - 219 g/km | Emissionsangabe [1]

c205-63-ext-149-2016_AMG_PICTURES00414-hd.jpg

Zum Mercedes-AMG C 63.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9 - 8,6 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 209 - 200 g/km | Emissionsangabe [1]