Erste Priorität: keine zweiten Plätze.


Mercedes-AMG A 45 4MATIC

W176-45-ext-589-2017_AMG_PICTURE00177-hd.jpg

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3 - 6,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 171 - 162 g/km | Emissionsangabe [1]

Stabil auf der Ideallinie – und die Fahrzeugleistung zahlt sich aus: Mit 280 kW (381 PS) Höchstleistung und 475 Nm maximalem Drehmoment dringt der Mercedes-AMG A 45 in eine neue Dimension der Fahrdynamik vor.

0
Nm
0,0s
0-100 km/h
0
kW

AMG 2,0-LITER-R4-TURBOMOTOR

AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe

250 km/h (elektronisch abgeregelt)

270 km/h (mit optionalem AMG Driver’s Package)


Life without performance? Unthinkable. Mercedes-AMG A 45 & Martin Mica

W176-video_thumb.jpg
0:00 -:-

Vom Leben gezeichnet – dem auf der Rennstrecke.


Exterieur.

W176-45-ext-589-650-2017_AMG_PICTURE00178-hd.jpg

Die Einflüsse aus dem Motorsport sind beim Mercedes-AMG A 45 auf den ersten Blick zu erkennen: Die Frontschürze im neuen A-Wing-Design akzentuiert die sportlichen Proportionen, der dreidimensionale und eigenständige A-Wing dient zusätzlich als Luftleitelement für die drei AMG-spezifischen, exklusiv gestalteten Kühllufteinlässe. LED High Performance-Scheinwerfer mit einer „Augenbraue“ als Tagfahrlicht zählen zum Serienumfang. Auch am Heck zeigt der A 45 eindeutige Einflüsse aus dem Motorsport: Die Heckschürze mit vier vertikalen Finnen und einer markanten Abrisskante im Diffusor setzt ein optisches Highlight. 

Doch nicht nur das Design, auch die Aerodynamik des A 45 haben die AMG Entwickler deutlich verbessert. Bei einem Sportwagen zählt neben der perfekten Windschlüpfrigkeit auch die Fahrdynamik. Beim A 45 erzeugt die neue Kombination aus Abrisskante unter dem Frontsplitter, Heckschürze mit Diffusoreinsatz und AMG Abrisskante auf dem Dachspoiler noch weniger Auftrieb und erhöht damit die Fahrstabilität. Die Maßnahmen verbessern zudem die aerodynamische Balance, was das Handling positiv beeinflusst.    


Visualizer.

base car
base package
base brakes

Lackierung
elbaitgrün metallic

Räder
Kreuzspeichen-Design, titangrau lackiert, 48,3 cm (19")

Bremsen
Hochleistungs-Bremsanlage

Paket
Standard

1
2
3
Standard
Hochleistungs-Bremsanlage
Hochleistungs-Bremsanlage, Bremssättel rot lackiert
Hochleistungs-Bremsanlage
elbaitgrün metallic
kosmosschwarz metallic
jupiterrot
zirrusweiss
designo mountaingrau magno
nachtschwarz
polarsilber metallic
orientbraun metallic
elbaitgrün metallic
Kreuzspeichen-Design, titangrau lackiert, 48,3 cm (19")
10-Speichen-Design, titangrau lackiert, 45,7 cm (18")
Vielspeichen-Design, titangrau lackiert, 48,3 cm (19")
Vielspeichen-Design, schwarz matt lackiert, 48,3 cm (19")
Kreuzspeichen-Design, schwarz matt lackiert, 48,3 cm (19")
48,3 cm (19") Leichtmetallräder im Kreuzspeichen-Design, titangrau lackiert und glanzgedreht
Beispielhafte Ausstattungen und Abbildungen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Ausstattungen erhalten Sie bei Ihrem lokalen Mercedes-Benz Händler.

Mehr anzeigen

AMG Frontdesign.

Durch die AMG Frontschürze mit dreidimensionalem A-Wing, bringt das kraftvolle AMG Design die dynamische Formensprache der A-Klasse noch eindrucksvoller zur Geltung. Dynamische Akzente setzen der Frontsplitter in Titangrau matt und markante Flics in hochglanzschwarz über den großen, äußeren Lufteinlässen mit je zwei Lamellen. In der Mitte betonen vier vertikale Finnen den optischen Auftritt. Mit einer Doppellamelle in Silberchrom und dem „AMG“ Schriftzug unterstreicht der AMG Kühlergrill das typische AMG Frontdesign.

AMG Frontdesign

AMG Leichtmetallräder.

Serienmäßig steht der Mercedes-AMG A 45 auf 18" (45,7 cm) AMG Leichtmetallrädern im 10-Speichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht mit Reifen im Format 235/40 R 18. 

Als optionale Ausstattung werden 19" (48,3 cm) AMG Leichtmetallräder im Kreuzspeichen-Design sowie 19" (48,3 cm) AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design auf Reifen der Dimensionen 235/35 R 19 angeboten. Beide Räder sind in Titangrau lackiert und glanzgedreht oder Schwarz matt lackiert und Felgenhorn glanzgedreht erhältlich.

AMG Leichtmetallräder

Individualisierungspakete.

Zur Individualisierung des Exterieurs stehen für den Mercedes-AMG A 45 u.a. folgende Wunschausstattungen zur Wahl: 

AMG NIGHT PAKET: 
Mit markanten Ausstattungen für das Exterieur verleiht das AMG Night-Paket dem Fahrzeug einen sportlich-expressiven Charakter. Elemente des AMG Night-Pakets: 

  • Frontsplitter, Einleger der Seitenschwellerverkleidungen, Außenspiegelgehäuse, Bordkantenzierstäbe in Schwarz hochglänzend
  • Wärmedämmend dunkel getöntes Glas ab B-Säule 
  • ­Endrohrblenden schwarz verchromt

 

AMG AERODYNAMIK PAKET: 
Das AMG Aerodynamik-Paket erhöht den Anpressdruck an die Straße und bewirkt somit eine Verkürzung des Bremswegs bei hohen Geschwindigkeiten sowie eine Verbesserung der Fahreigenschaften wie Querbeschleunigung und Fahrstabilität. Elemente des AMG Aerodynamik Pakets: 

  • Ein größerer Frontsplitter
  • Der AMG Heckflügel
  • Zusatz-Flics an der Frontschürze 
  • Seitliche Strömungsabrisskanten um die optischen Luftauslässe der Heckschürze
Individualisierungspakete

LED High Performance-Scheinwerfer.

Neben der markanten Optik bieten die LED High Performance Scheinwerfer mehr Sicherheit bei Nacht, durch eine breite Lichtverteilung, tageslichtähnliche Lichtfarbe und einen niedrigen Energieverbrauch. In ihrer Anmutung sorgen die klar gezeichneten Konturen und hochwertig modellierten Details auch bei Tag für ein unverwechselbares Gesicht. Dank der LED-Technik im Abblendlicht und im Fernlicht wird die Fahrbahn besser ausgeleuchtet als bei konventionellen Halogen-Scheinwerfern. Beim Entriegelungsvorgang des Fahrzeugs begrüßt die „Coming Home“-Funktion den Fahrer durch eine außergewöhnliche Lichtinszenierung. Der Tagfahrlichtlichtleiter leuchtet zunächst blau, anschließend wechselt die Farbe mit einem weichen Übergang in hell weiß.

LED High Performance-Scheinwerfer

Abgasanlage.

AMG-typischer, sonorer Sound oder zurückhaltende Geräuschentwicklung – über eine variabel verstellbare Abgasklappe passt sich die Akustik der AMG Sport-Abgasanlage an das gewählte Fahrprogramm an. Für die ansprechende Optik sorgen 2 verchromte Endrohrblenden im Doppelendrohrdesign. Die elektrische Abgasklappe wird über das gesamte Drehzahlband stufenlos entsprechend im Fahrprogramm hinterlegten Kennfeldern gesteuert. Die Zwischengas-Funktion beim Herunterschalten, die Zündunterbrechung beim Hochschalten als auch das Controlled Missfire im Schubbetrieb unterstreichen die sportliche Ausprägung in den entsprechenden Fahrprogrammen.

Als Wunschausstattung ist für den Mercedes-AMG A 45 auch die AMG Performance-Abgasanlage lieferbar - sie ist noch sportlicher ausgeprägt und verstärkt das emotionale Sounderlebnis. Im Innenraum kann das beeindruckende Klangbild auf Knopfdruck noch intensiver erlebt werden.

Abgasanlage.

AMG Heckdesign.

Die AMG Heckschürze mit Diffusoreinsatz mit vier vertikalen Finnen und einer Diffusorabrisskante betont nicht nur den expressiven Charakter des Fahrzeugs, sondern reduziert auch den Auftrieb an der Hinterachse. Die Heckleuchten mit Grafik und technisch anmutendem Nachtdesign fügen sich stimmig ins sportliche Design ein. Die neue AMG Abrisskante auf dem Dachspoiler und die Sport-Abgasanlage mit Endrohrblenden im Doppelendrohrdesign runden das Exterieur des kompakten Fahrzeugs dynamisch ab.

AMG Heckdesign

Gebaut für Bestzeiten.


Interieur.

W176-45-int-ppl-2017_AMG_PICTURE00169-hd.jpg

Auch das Interieur zeigt sich dynamisch-sportiv: Für eine perfekte Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug sorgt das Multifunktions-Sportlenkrad. Der unten abgeflachte Lenkradkranz mit perforiertem Leder im Griffbereich und Kontrastnähten überzeugt optisch wie haptisch. Zur besseren Anpassung an unterschiedliche Körpergrößen sind die Sportsitze serienmäßig mit einer Sitzkissentiefenverstellung ausgestattet. 

Dank der jüngsten Telematikgeneration lässt sich der neue A 45 auch perfekt mit der modernen Smartphone- und Internet-Welt vernetzen. Zur Wahl stehen beispielsweise COMAND Online mit WLAN Modul und erweiterten Funktionen sowie die optimale Smartphone-Integration durch Apple®CarPlayTM für iPhone® und MirrorLink®.


Mehr anzeigen

Interieur Design.

Das Interieur des Mercedes-AMG A 45 bietet das ideale Ambiente für kompromisslose Kunden mit einer Passion für Performance. Die Verbindung von sportlichem Design und aufwendigen Details zeigt sich im AMG Kombiinstrument mit neuen Zeigern und Zifferdesign. Die AMG DRIVE UNIT mit AMG DYNAMIC SELECT Controller unterstützt ebenfalls die dynamische Sportlichkeit. Die Wertanmutung lässt sich mit dem AMG Exklusiv-Paket mit Leder bspw. in saharabeige/schwarz weiter steigern.

Interieur Design

Sportsitze.

Die Sportsitze in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA mit roten Kontrastziernähten setzen in optischer wie qualitativer Hinsicht neue Maßstäbe. Zur besseren Anpassung an unterschiedliche Körpergrößen sind die Sportsitze serienmäßig mit einer Sitzkissentiefenverstellung ausgestattet. 

Auf Wunsch kann der Mercedes-AMG A 45 mit AMG Performance Sitzen ausgestattet werden. Aufgrund der Gestaltung der Seitenwangen von Sitzfläche und Lehne bieten sie einen noch besseren Seitenhalt. Die Sitzmittelfelder in Mikrofaser DINAMICA mit roten Streifen in Leder Nappa, Sitzseitenwangen in Ledernachbildung ARTICO, optische Gurtführungen in schwarz und rote Kontrastziernähte verleihen dem Innenraum einen sportlich-eigenständigen Charakter.

Sportsitze

Lenkrad.

Das Multifunktions-Sportlenkrad mit unten abgeflachtem Lenkradkranz, perforiertem Leder im Griffbereich und Kontrastnähten überzeugt nicht nur durch sein sportliches Design - mit silberfarbenen Schaltpaddles lädt es zum manuellen Gangwechsel ein und sorgt für optimale Beherrschbarkeit des Fahrzeugs. Bestückt mit ergonomischen Bedientasten, über die die Anzeige-Menüs im Kombiinstrument sowie Audiogeräte, Telefon und Navigationssystem gesteuert werden, bietet es eine beeindruckende Verknüpfung zwischen Fahrer und Fahrzeug.

Als Sonderausstattung ist das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa erhältlich. Für noch mehr Griffigkeit ist der Griffbereich bei diesem Lenkrad mit Mikrofaser DINAMICA bezogen. Die 12 Uhr-Markierung, eine Lenkradblende in Silberchrom mit „AMG“ Schriftzug und silberfarbene Aluminium-Schaltpaddles runden das sportliche Design ab.

Lenkrad

Kombiinstrument.

Aufregendes AMG Design und wertvolle Informationen für sportliche Fahrer bietet das AMG Kombiinstrument in 2-Tubenoptik. Das AMG Hauptmenü inklusive RACETIMER wird hochauflösend und in Farbe im zentralen, 11,4 cm großen Multifunktionsdisplay angezeigt. Die AMG Start-up Anzeige erscheint hingegen im Media-Display in der Mitte der Instrumententafel. Im oberen Bereich des Displays werden die Fahrprogramme und die Segelfunktion sowie der gewählte Gang im manuellen Modus im Lupen-Design angezeigt. Exklusivität und Sportlichkeit werden optisch unterstrichen durch die 2-Tubenoptik der Rundinstrumente mit Tubenplatten in Carbonoptik. Weitere Besonderheiten sind der Tachometer mit 320-km/h-Skala und der AMG Schriftzug im Drehzahlmesser, eine AMG spezifische Schrift mit exklusivem Zifferdesign sowie rote Zeiger mit schwarzem Zeigerkappen.

Kombiinstrument

AMG Drive Unit.

Die AMG DRIVE UNIT mit dem E-SELECT-Wählhebel und dem AMG DYNAMIC SELECT Controller unterstützt die dynamische Sportlichkeit und ist die zentrale Schaltstelle für das AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. Über den AMG DYNAMIC SELECT Controller können die vier Fahrprogramme (fünf Fahrprogramme in Verbindung mit dem optionalen DYNAMIC PLUS Paket) ausgewählt werden.

AMG Drive Unit

APPLE CARPLAYTM und MIRRORLINK®.

Mit diesem optional erhältlichen Paket lassen sich sowohl iPhone® via Apple CarPlayTM als auch Android-Smartphones mit MirrorLink® ins Fahrzeug integrieren und via Sprachsteuerung bedienen – einzelne Funktionen können auch über die Bedienelemente des Fahrzeugs genutzt werden. Damit ist eine sichere Nutzung während der Fahrt möglich. Unterstützt werden bspw. bei Apple CarPlayTM die Anwendungen Telefonieren, Navigieren und Musikhören, das Empfangen und Senden von SMS und E-Mails, sowie die Siri® Sprachbedienung. Zu den ausgewählten Apps von Drittanbietern, die ebenfalls unterstützt werden, gehören unter anderem Stitcher Radio und Spotify. Um eine Ablenkung des Fahrers während der Fahrt zu vermeiden, wird auf eine vollständige Duplizierung der Smartphone-Inhalte verzichtet.

APPLE CARPLAYTM und MIRRORLINK®

Die Spur halten. Den Vorsprung ausbauen.


Antriebsstrang.

W176-45-tec-2017_AMG_PICTURE00155-hd.jpg

Unverkennbar AMG: Der Mercedes-AMG A 45 4MATIC dringt mit 280 kW (381 PS) Höchstleistung und 475 Nm maximalem Drehmoment in eine neue Dimension der Fahrdynamik vor. Die überarbeitete Getriebeabstufung, Feinschliff bei der Aerodynamik sowie die DYNAMIC SELECT Fahrprogramme heben die Gesamtperformance auf ein noch höheres Level und unterstreichen den Führungsanspruch in seinem Marktsegment. Den Spurt aus dem Stand auf 100 km/h absolviert die Kompaktlimousine in 4,2 Sekunden, 0,4 Sekunden schneller als das Vorgängermodell. Bestmögliche Traktion auch in engen Kurven garantieren der serienmäßige Allradantrieb und das erstmals erhältliche, optionale Vorderachs-Sperrdifferenzial. Dabei konnte das Verbrauchsniveau gehalten werden: Den NEFZ-Wert von 7,3 - 6,9 Liter je 100 Kilometer (entspricht 171 - 162 g/km CO2) unterbietet kein anderes High-Performance-Fahrzeug in dieser Klasse.


Mehr anzeigen

AMG 2,0-Liter-R4-Turbomotor.

Der eigenständige von Mercedes-AMG entwickelte AMG 2,0-Liter-R4-Turbomotor konnte durch Anpassung der Motorsteuerung und einer neuen Auslassnockenwelle um 21 PS und 25 Nm in der Leistung gesteigert werden. Damit ist er immer noch der stärkste in Serie gefertigte Vierzylinder-PKW-Motor der Welt. Er vereint begeisternde Leistung, extreme Standfestigkeit und vorbildliche Effizienz.

Leistung: 280 kW (381 PS)

Drehmoment: 475 Nm bei 2.250 – 5.000 1/min 

Beschleunigung 0-100 km/h: 4,2 s 

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3-6,9 l/100 km (in Verbindung mit „18“ Serienbereifung) 

CO2-Emissionen kombiniert: 171-162 g/km    

AMG 2,0-Liter-R4-Turbomotor

AMG Speedshift DCT 7-Gang Sportgetriebe.

Das in vielen Punkten überarbeitete AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe ermöglicht unter anderem mit der einfacheren Bedienlogik der RACE-START Funktion, der Zündunterbrechung beim Hochschalten, der Zwischengas-Funktion und vor allem durch die neuen Getriebeübersetzungen extrem dynamische Beschleunigungsmanöver und kürzeste Schaltzeiten, ebenso wie eine kraftstoffsparende Fahrweise. Mit 7 Gängen, 4 fahrprogrammspezifischen Getriebeeinstellungen (5 in Verbindung mit dem AMG DYNAMIC PLUS Paket) und einem manuellen Modus bietet das AMG Sportgetriebe ein breites Schaltspektrum von extrem sportlich bis sehr komfortabel.

Zudem bietet es die ECO Start-Stopp-Funktion und einen Segelmodus, in dem der Motor vom Antriebsstrang abgekoppelt wird. So lässt sich der Kraftstoffverbrauch wirkungsvoll reduzieren.

AMG Speedshift DCT 7-Gang Sportgetriebe

Dynamic Plus Package.

Für gesteigerte Fahrdynamik und ein noch sportlicheres Fahrzeugverhalten sorgt das optional erhältliche AMG DYNAMIC PLUS Paket. Das mechanisch geregelte AMG Vorderachs-Sperrdifferenzial verbessert die Traktion in allen Fahrsituationen, vor allem aber bei sportlicher Fahrweise. Ein Durchdrehen des kurveninneren Antriebsrades wird vermieden.

 

Zu den weiteren Paket-Bestandteilen gehört das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung und zusätzlichem Fahrprogramm RACE. Dieses Fahrprogramm ist für maximale Fahrdynamik ausgelegt, z.B. für den Einsatz auf Rennstrecken bzw. abgesperrten Kursen. Stilvoll und zugleich funktional ergänzt wird das Paket durch das AMG Performance Lenkrad, den AMG E-SELECT Wählhebel und den Hauptschlüssel mit AMG Wappen.

Dynamic Plus Package

Bremsen.

Exzellente Verzögerungswerte und präzise Dosierbarkeit bietet die AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit rundum innen belüfteten und gelochten Bremsscheiben. An der Vorderachse garantieren Bremsscheiben im Durchmesser 350 x 32 mm mit 4-Kolben-Festsattel, an der Hinterachse Bremsscheiben im Durchmesser 330 x 22 mm mit 1-Kolben-Faustsattel eine kräftige Entschleunigung in allen Situationen. 

Um die Leistungsfähigkeit der Bremsanlage optisch noch deutlicher zu unterstreichen, sind die Bremssättel auf Wunsch in roter Farbe erhältlich.

Bremsen

Sportfahrwerk.

Ideale Voraussetzungen für schnelle Kurvengeschwindigkeiten und agiles Handling bietet das AMG Sportfahrwerk mit einer eigenständig entwickelten AMG Vorder- und Hinterachse. Alle Komponenten sind abgestimmt für eine hohe Querbeschleunigung und reduzierte Wankneigung. Zum Einsatz kommt eine konventionelle Stahlfederung. Diese umfasst ein radführendes Vorderachsfederbein, einen Rohrdrehstab und Zweirohr-Stoßdämpfer an der Vorderachse, einen Massivdrehstab und Einrohr-Stoßdämpfer an der Hinterachse sowie Hinterachsfedern. 

Optional erhältlich ist das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk, das mit seiner adaptiven Verstelldämpfung 2 verschiedene Fahrwerksstufen bietet: Per Knopfdruck kann der Fahrer zwischen „Comfort“ und „Sport“ wählen. Mit diesen zwei Einstellungen wird eine große Spreizung wischen maximaler Fahrdynamik und Komfort erreicht. So bietet das elektronisch geregelte Dämpfungssystem eine noch sportlichere und nach Wunsch auch eine komfortablere Abstimmung als das AMG Sportfahrwerk. Das Dämpfungssystem arbeitet kontinuierlich für verbesserte Fahrsicherheit und mehr Abrollkomfort. Die Abstimmung der Dämpfung wird für jedes Rad einzeln geregelt und ist abhängig von der Fahrweise, der Straßenbeschaffenheit und der gewählten Fahrwerkseinstellung. Weitere Bestandteile des AMG RIDE CONTROL Sportwahrwerks sind das zusätzliche Fahrprogramm RACE und zwei unterschiedliche Lenkungskennlinien der AMG Sport-Parameterlenkung.

Sportfahrwerk

AMG Performance 4MATIC.

Der beim Mercedes-AMG A 45 serienmäßige, performance-orientierte Allradantrieb sorgt immer für ein bestmögliches Verhältnis von Dynamik, Traktion und Effizienz. Eine in das Hinterachs-Differenzial integrierte Lamellenkupplung mit AMG spezifischer elektro-hydraulischer Regelung ermöglicht eine variable, spontan veränderbare Drehmomentverteilung. Diese reicht vom besonders wirtschaftlichen reinen Frontantrieb, zum Beispiel bei konstanten Autobahnfahrten, bis zu einer Verteilung von 50: 50 bei dynamischen Fahrmanövern, Schnee oder Glätte.

Die Regelung des Allradantriebs erfolgt abhängig von der gewählten Stufe des 3-stufigen Elektronischen Stabilitäts-Programms ESP® – von sicherheitsbetont/sportlich bis hin zu bestmöglicher Performance auf abgesperrten Rennstrecken.

AMG Performance 4MATIC.

Verwandte Themen.

home-teaser-konfigurator.jpg

Konfigurator.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6 - 9,4 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 224 - 219 g/km | Emissionsangabe [1]

amg-a45-imageslider-01.jpg

Mercedes-AMG A 45 Webspecial.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3 - 6,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 171 - 162 g/km | Emissionsangabe [1]

X117-45-ext-890-2017_AMG_PICTURE00121-hd.jpg

Mercedes-AMG CLA 45.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3 - 6,9 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 171 - 162 g/km | Emissionsangabe [1]