Die VLN im Livestream: Verfolgen Sie bei uns die Action in der Grünen Hölle!

Nächste Übertragung des Qualifyings und des Rennens diesen Samstag von 08:15 Uhr bis 16:45 Uhr.

Artikel anzeigen

Mercedes-AMG startklar für zweite Runde der Intercontinental GT Challenge.

Mercedes-AMG geht mit Hersteller-Führung in die zweite IGTC-Runde. GruppeM Racing und STRAKKA Racing mit je zwei Mercedes-AMG GT3 am Start der California 8 Hours.

Artikel anzeigen

Mercedes-AMG sammelt erste Punkte in der Blancpain GT World Challenge America.

Zweimal Klassenplatz vier bei Auftaktrennen auf dem Circuit of The Americas. Gesamtsieg im neuen, weltweiten GT3-Format als erklärtes Ziel. David Askew, Maximilian Buhk, George Kurtz und JC Perez für Mercedes-AMG in Nordamerika punktberechtigt.

Artikel anzeigen
Sortieren:
Chronologisch neu - alt
  • Chronologisch neu - alt
  • Chronologisch alt - neu
  • Alphabetisch A - Z
  • Alphabetisch Z - A
Jump to:
2019
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • Mercedes-AMG mit Platz drei und vier zum Saisonauftakt der IGTC bei den Bathurst 12 Hour.

    Platz drei für #999 Mercedes-AMG Team GruppeM Racing. Platz vier für #888 Mercedes-AMG Team Vodafone. Führung für Mercedes-AMG Motorsport in der Intercontinental GT Challenge.

    Artikel anzeigen
  • Mercedes-AMG setzt an zum „Gipfelsturm“ auf den Mount Panorama.

    Sechs Mercedes-AMG GT3 am Start des 12-Stunden-Rennens von Bathurst. Starkes Team- und Fahreraufgebot beim Auftaktrennen der IGTC-Saison.

    Artikel anzeigen
  • Mercedes-AMG mit Platz sieben beim Regen-Auftakt der IMSA in Daytona.

    Platz 7 für Mercedes-AMG Team Riley Motorsport beim Rolex 24 At Daytona. Sonderpunkte für die Titelverteidiger des IMSA Michelin Endurance Cups. Mercedes-AMG GT4 mit Platz 6 beim Auftakt IMSA Michelin Pilot Challenge.

    Artikel anzeigen
  • Mercedes-AMG nimmt die Titeljagd auf fünf Kontinenten in Angriff.

    Mercedes-AMG verstärkt Engagement in der Intercontinental GT Challenge. Neun hochkarätige Mercedes-AMG Fahrer mit komplettem IGTC-Programm. Einsatz mehrerer Performance Teams bei den Rennen auf fünf Kontinenten.

    Artikel anzeigen
  • Klassensieg und Top-Ten-Ergebnis beim 24-Stunden-Rennen von Dubai.

    Sieg in der Klasse A6-AM und Top-Ten-Ergebnis durch HTP Motorsport. Platz drei für QSR Racing School in der GT4-Klasse.

    Artikel anzeigen
  • Mercedes-AMG startet mit zwei Langstrecken-Highlights in das Motorsport-Jahr 2019.

    BLACK FALCON will Vorjahressieg in Dubai wiederholen. Mercedes-AMG Team Riley Motorsports und P1 Motorsports starten bei Langstreckenklassiker in Daytona. Mercedes-AMG GT4 bei der IMSA Michelin Pilot Challenge im Einsatz.

    Artikel anzeigen