Mercedes-AMG GT Familie | Handcrafted by Racers

Mercedes-AMG

GT Family

  • Mercedes-AMG GT C

  • Lorem Ipsum dolor Sit Amet.

    Der Mercedes-AMG GT C macht mehr als eindrucksvoll typische AMG Performance erlebbar. Sofort fallen die 57 Millimeter breiteren Seitenwände am Heck ins Auge. Diese schaffen Raum für größere Räder und eine breitere Spur. Nur zwei von vielen Faktoren, die die Traktion verbessern und höhere Kurvengeschwindigkeiten ermöglichen.

Performance

Mercedes-AMG GT C – PERFORMANCE.

Mit dem Mercedes-AMG GT C präsentiert AMG nicht nur ein neues Fahrzeug, sondern auch eine neue Leistungsstufe des 4,0-Liter-V8-Biturbomotors. Mit 410 kW (557 PS) Leistung stellt das Aggregat in der Spitze 680 Nm Drehmoment zur Verfügung. Weniger Luftwiderstand, höhere Endgeschwindigkeiten: Dieses Prinzip macht sich das AIRPANEL zunutze. 14 senkrechte Lamellen an der Fronschürze öffnen und schließen sich innerhalb von einer Sekunde. Geschlossen erhöhen sie die Stabilität an der Hinterachse. Geöffnet sorgen sie für eine effiziente Motorkühlung.

Fahrdynamik

Mercedes-AMG GT C – FAHRDYNAMIK.

Mit AMG DYNAMIC SELECT stehen serienmäßig drei voreingestellte und ein individuell einstellbares Fahrprogramm zur Verfügung. Das fünfte Programm „RACE“ pusht das Fahrzeug auf Rennsportniveau, während das Sportfahrwerk AMG RIDE CONTROL dazu beiträgt es sicher auf der Straße zu halten. Für ausreichend Traktion sorgt das elektronisch geregelte Hinterachs-Sperrdifferenzial. Die aktive Hinterachslenkung verschiebt den fahrphysikalischen Grenzbereich noch weiter nach oben.

Design

Mercedes-AMG GT C – DESIGN.

In der markanten Front setzen beim optionalen AMG Carbon-Paket Exterieur die Frontsplitter sowie die Finnen in den Kotflügeln – beide in Carbon – optische Highlights. Die dynamische Frontschürze unterstützt die Aerodynamik, das breite Heck mit den zwei verchromten Doppelendrohrblenden der schaltbaren AMG Performance-Abgasanlage grüßt alle, die den AMG GT C nur von hinten sehen werden.

Daten

Mercedes-AMG GT C

    • Höchstgeschwindigkeit
    • 317 km/h
    • Beschleunigung 0‑100 km/h
    • 3,7 s
    • Motor
    • 4,0-Liter-V8-Biturbo
    • Hubraum
    • 3982 cm3
    • Leistung
    • 410 kW (557 PS) bei 5750-6750/min
    • Max. Drehmoment
    • 680 Nm bei 1900-550/min
    • Kraftstoffverbrauch kombiniert
    • 11,4 l/100 km
    • CO2-Emissionen kombiniert
    • 259 g/km

[1] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter  www.dat.de unentgeltlich erhältlich sind.